Donnerstag, 31. Mai 2012

Der heutige Kleingeistpreis

In der Rubrik 'Journalistische Minimalleistung' wird heute ein Blogger ausgezeichnet.
Beinahe hätte ich diese Perle geistreicher und gehobener Unterhaltung übersehen, aber es kam mir entgegen, dass so was tatsächlich verlinkt wird.

Dieser Beitrag hatte es mir besonders angetan.

Somit geht der Kleingeistpreis in dieser Kategorie verdient an die Autorin ladykokoroswansong.
Hat sie doch bewiesen, dass man trotz Ignoranz und völliger Unkenntnis jeglicher Zusammenhänge, einen Blog füllen kann.
Beeindruckend ist vor vor allem die Freizügigkeit, mit der sie ihr Seelenleben und ihre Charaktereigenschaften mit uns Lesern teilt.

Die Jury möchte mit diesem Preis die Autorin ermuntern in ihren Bestrebungen nach innerer Ausgeglichenheit und Ruhe fortzufahren und dabei keinerlei Rücksicht auf andere zu nehmen.
Bestimmt können wir sie dann bald wieder in die Gemeinschaft seriöser Rollenspieler aufnehmen.

Kommentare:

  1. Toleranz und Wertschätzung stehen eben nur hinderlich im Weg will man Träger/in des Kleingeistpreises sein.

    Ich bin allerdings auch ein bißchen enttäuscht von deinem Foto, Nasty. Das kannst du besser, wo ist der überdimensionale quergetragene Bogen, die raushängenden Brüste und das Schlampentattoo unter dem bauchfreien Top ... na?

    Apropo, die Liste auf der rechten Seite könnte dahingehend auch nochmal durchgesehen werden ?!

    Rikka

    AntwortenLöschen
  2. Danke für den Push. finde ich sehr nett von dir. Nächstes mal darfst du mcih auch anschreiben, wenn dir etwas nicht gefällt. oder es dich stört, wenn ich in meinem Blog schreibe was meinem Gor-Charakter gefällt und was nicht. Außerhalb der Rolle habe ich natürlich nichts gegen dich. bestimmt bist du eine ganz wundervolle person. Aber IC fand ich dein Auftretten zum lachen :) auf baltiges RP!

    AntwortenLöschen
  3. Sag mir bitte später die Zahlen, ich weiss nicht so recht, wer bzw. wieviele meinen Blog überhaupt lesen.

    AntwortenLöschen
  4. Also wenn man seine Meinung in einem Blog breit tritt, dann muss man damit rechnen, dass andere das auch tun. Genauso hätte die Dame, deren modisches Auge beschämt wurde, die Dame in weiss direkt anschreiben können.
    Aber ab von alledem, finde ich die "Läster-Bloggerei" eh nicht schön. Und leider sind viele Blogs nichts anderes. Nein, damit spreche ich nicht den verlinkten Blog an, auch wenn ich den Eintrag dort nicht besonders schön oder interessant finde.

    AntwortenLöschen
  5. Luc sagt:

    Bemerkenswert an dem Bild ist doch, dass die Regentin nicht barfuß ist.

    Ansonsten kann ich nur sagen: Gut, dass das der Kommandant Teibar, der Unbamherzige, IC alles nicht mitbekommt mit dieser Jorts Fährerei! Und noch besser, dass der Hauptmann a.D. allenfalls die Spitze des Eisberges kennt! Noch.

    AntwortenLöschen
  6. Darf ich Vorschläge für die nächste Verleihung des Kleingeistpreises machen?


    Titus

    AntwortenLöschen
  7. Du willst meine Blogroll schreddern? ;-))

    AntwortenLöschen