Mittwoch, 16. Februar 2011

Lag

Von Technik verstehe ich nicht viel.
Vieles reime ich mir zusammen und bestätige es mir durch Versuche. So habe ich zum Beispiel immer wieder mal die Sim neugestartet bis die Scriptzeiten akzeptabel waren oder timeDL nicht wie blöd nach unten schwankt.

Gestern Mittag nach einigen Neustarts hatten wir bei zwei Personen in Kasra eine Scriptzeit von 4ms bis 7ms und eine timeDL von perfekten 0.99, was einen heiteren Tag versprach.
Am Nachmittag startete Linden dann unsere Sim neu und wir teilten uns einen Server mit 7 !!! weiteren Sim. Unter anderem mit Aventicum ;-))
Man musst dann bei 18 anwesenden Avataren sehr viel Geduld haben, wenn man auch nur eine Tür öffnen wollte.

Ich gewinne immer mehr den Eindruck, dass Linden auch an der Technik spart und mehr Estates auf einen Server donnert. Die Zeiten scheinen endgültig vorbei zu sein, in denen wir uns einen mit zwei weiteren Sims teilten.

Vor einigen Wochen hatten wir mal großes Glück, anscheinend hatten wir mal einen Server für uns allein. Alle Werte waren perfekt und selbst bei einer vollen Stadt gab es praktisch keinen Lag. Deswegen bin ich auch der Meinung, dass wir Lag in Kasra nicht aus eigenem Antrieb verhindern können.

Es wird auch nicht belohnt weniger und saubere Scripte zu benutzen, wenn die 'anderen' den Server für sich auslasten.

Wie eingangs erwähnt, ich reime mir das aus Erfahrung zusammen. Vielleicht weiss ja jemand mehr zu dem Thema zu sagen oder hat tieferen Einblick in die Technik?

Kommentare:

  1. Also ich hab mal ein wenig in meinen Halbwissen gekramt. Früher war es ja so Server mit einer CPU, dann war genau auf diesen Server eine Fullsim oder vier Homesteadt gehostet. Also eine Fullsim ein Server oder eben ein Prozessor Mit dem aufkommen von Mehrkernprozessoren wurden die SIMs nicht mehr nach Servern sondern nach Prozessorkernen verteilt. Ein Dualcore hat also zwei SIMs, ein Quad vier und so weiter. Auf einen Server mit einer Quadcore-CPU können also im Extremfall gleich 16 Homesteadt-Sims drauf sein.

    Es ist also so das die Full-SIM immer noch ihren CPU-Kern alleine hat sich die Peripherie des Servers sich mit all den anderen Sims teilen muss, das ist dann das was so ausbremst. Jeder einzelner Kern ist zwar sicher deutlich leistungsfähiger als ein ehemaliger Einkernprozessor aber die ganze Peripherie ist eben nicht im gleichen Maße mitgewachsen.

    AntwortenLöschen
  2. Was dann soviel bedeutet wie ..

    Es wird nicht mehr besser werden, hmm?

    AntwortenLöschen
  3. Gestern lag Kasra wohl auf einer alten Möhre. obwohl wir nur mit zwei weiteren Sim zusammenlagen, war der Lag so übel wie selten.

    War trotzdem ein schöner Abend :-))

    AntwortenLöschen